Normierung

Einheitliche Firmensprache mit SIVAS.ERP

Normierung

SIVAS.ERP umfasst ein technisches Ordnungssystem (TOS). Es dient u.a. dazu, den Teilestamm nach DIN 4000/1 zu klassifizieren und durch ein hierarchisches Merkmalsystem vollständig zu definieren.

Einheitliche Firmensprache 

TOS reduziert die Teilevielfalt und normt die Teilebezeichnungen bzw. Texte mittels Schablonen. Diese Schablonen enthalten Merkmalsausprägungen und werden dynamisch generiert.  Auch Textkonserven in weiteren Sprachen sind möglich. Im Unternehmen entsteht eine einheitliche Firmensprache. Bereits vorhandenes Unternehmens-Know-how lässt sich leicht wiederfinden und verwenden. Schon einmal verkaufte Baugruppen müssen nicht neu konstruiert, bereits gebaute Anlagen nicht neu projektiert werden. Das gesamte Unternehmenswissen wird transparent und durchgängig, was Prozessdurchlaufzeiten erheblich verkürzt. Dank hierarchischer Definition der Merkmalsleisten lassen sich Merkmale benutzerfreundlich erfassen und Fehleingaben vermeiden. Die Anzahl der abgefragten Merkmale und die zur Verfügung stehenden Werte sind von vorherigen Eingaben abhängig. Damit beschränkt sich der Input des Endanwenders auf das notwendige Minimum. Falsche Kombinationen von Merkmalen sind aufgrund von Plausibilitätsprüfungen ausgeschlossen.

SIVAS-Nutzen-Check:

Auf der Basis der Normierung können Sie: 

  • ähnliche Teile und/oder Baugruppen identifizieren.
  • in Angeboten und Aufträgen nach Teilen oder Baugruppen anhand der Merkmalsausprägungen suchen.
  • Kalkulationen mit bestimmten Teilen oder Baugruppen vergleichen.
  • Referenzprojekte identifizieren.
  • im elektronischen Dokumentenmanagement nach Dokumenten und Bildern mit bestimmten Merkmalen suchen.

Das sagen unsere Kunden:

„Mit SIVAS.ERP sind wir in der Lage, den gesamten Projektierungsprozess lückenlos zu unterstützen. Die entstandenen Daten können bei gewonnenem Auftrag direkt für die Folgeabteilungen genutzt werden, was den Gesamtprozess erheblich effizienter macht.“

Jürgen Strittmatter

-

Dreistern GmbH & Co. KG

Scroll to Top