Unicode - Alle Sprachen, alle Schriften, alle Standorte

 

Im Rahmen der Globalisierung werden Grenzen immer schneller überwunden – dabei spielt die Geschwindigkeit und Flexibilität eine enorme Rolle. Besonders für das Erobern neuer Märkte braucht es viel Feingefühl. Gerade im Hinblick auf die asiatischen und russischen Märkte stellt eine Expansion häufig große Hürden dar. Da die komplette Datenbank auf Unicode umgestellt wurde, kann SIVAS.ERP Sie bei Ihrem Vorhaben jetzt noch besser unterstützen. Die Umstellung ermöglicht eine einfache Integration unterschiedlichster Sprachen, Schriften und Standorten im System – ganz ohne Medienbruch.

Wie unterstützt Sie SIVAS.ERP?

1. Erstellung kaufmännischer Objekte in Kundensprache

SIVAS unterstützt für die Erstellung kaufmännischer Objekte parallel drei Sprachen (in der Regel Deutsch, Englisch und die Kundensprache). Das heißt, Sie erstellen das Objekt einmal und können die Ausdrucke in drei unterschiedlichen Sprachen erzeugen. Damit Sie die ausgehenden Dokumente entsprechend in den jeweiligen Sprachen versenden können, müssen Sie lediglich Ihre Teile in den notwendigen Sprachen pflegen. Dafür haben wir eine Maske erstellt, welche es Ihnen möglich macht alle relevanten Texte zu übersetzen.

2. Automatisierte Übersetzung kompletter Angebote und Aufträge

SIVAS stellt Schnittstellen zu gängigen Übersetzungssystemen wie z. B. Google Translation API zur Verfügung. Dadurch können Sie auf einen Knopfdruck komplette Angebote direkt aus SIVAS heraus übersetzen lassen. Die Formatierung der Texte bleibt dabei erhalten. Das Ergebnis landet wieder direkt als fremdsprachliches Angebot in SIVAS. Noch sind die Übersetzungen nicht perfekt und müssen überarbeitet werden. Sie sparen aber dennoch bis zu 90% Zeit im Vergleich zu einer komplett händischen Übersetzung. Zusätzlich lernen die Systeme durch den Einsatz von KI-Algorithmen und werden täglich besser.

 

 
screenshot-unicode-sivas-chinesisch-deutsch
 
 

3. Standorte in Landessprache

SIVAS unterstütz sowohl für die Daten als auch für die Oberflächen alle Sprachen. Damit können Sie alle Standorte mit SIVAS in der Landessprache ausstatten. Gemeinsam benutzte Daten, wie Teile, Stücklisten und viele weitere, können über einen Intercompany-Abgleich ausgetauscht werden. Dabei kann SIVAS auch Verbindungsunterbrechungen problemlos überstehen. Der Intercompany-Abgleich ist speziell für schlechte Verbindungen zwischen den Standorten optimiert und entsprechend robust. Eine eigene Übersetzungslogik beim Abgleich sorgt dafür, dass jeder Standort über die Informationen in der benötigten Sprache verfügt.


Die Vorteile sprechen hierbei für sich:

Kein Medienbruch:

  • Ein ERP-System für alle Ihre Standorte – weltweit
  • Alle Standorte können zentral und in der eigenen Landessprache zusammenarbeiten

Standortunabhängig:

  • Egal in welchem Land Sie Standorte betreiben, SIVAS.ERP unterstützt die Sprache
  • Dadurch können Sie weltweit eine Unternehmenssoftware einsetzen

Keine Sprachbarrieren:

  • Auch wenn Sie zentral aus Deutschland vertreiben, können Sie ab sofort alle Kunden in der jeweiligen Landessprache ansprechen
  • Alle Dokumente lassen sich durch einen Kenner automatisch übersetzen

Kosten- und Prozessoptimierung

  • Durch die automatische Übersetzung der Dokumente sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Kosten für aufwendige, einzelne Übersetzungen

Sie sehen, mit SIVAS.ERP steht Ihrer Expansion nichts mehr im Weg.

 
Kontakt
close slider