Neues Modul in SIVAS.ERP: Absatz-/Umsatzplanung

Absatz- und Umsatzplanung mit SIVAS.ERP

Präzise Vorhersagen als Basis für die Ressourcenplanung
Um Projekte effizient abzuwickeln, müssen Unternehmen ihre geplanten Umsätze möglichst präzise vorhersagen können, da die Umsatz- bzw. Absatzplanung als Basis für die Ressourcenplanung des gesamten Unternehmens herangezogen wird. Bei Einzel- und Projektfertigern im Maschinen- und Anlagenbau variiert der Projektumfang hinsichtlich Auftragsvolumen und Fertigungstiefe sehr stark. Außerdem sind kurzfristige Änderungen während der Konstruktions- und Fertigungsphase häufig an der Tagesordnung.

Eine präzise Vorhersage der Umsätze ist nur dann möglich, wenn die Daten aus sämtlichen Unternehmensbereichen abgerufen und als Basis herangezogen werden können: aktuelle Forcast-Daten aus dem CRM sind hier in gleicher Weise erforderlich wie zuverlässige Daten aus den Bereichen Beschaffung, Konstruktion, Fertigung und Logistik.

Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten
Das neue Modul „Umsatz- / Absatzplanung“ in SIVAS.ERP setzt genau an diesem Punkt an und bietet verantwortlichen Mitarbeitern umfassende Planungsmöglichkeiten. Es ermöglicht unter anderem, Umsätze und Absätze über unterschiedliche Perioden zu planen und diese Planzahlen mit IST-Daten aus SIVAS.ERP zu vergleichen. Hierzu stehen unterschiedliche Planungsebenen wie Produktgruppen, Verkaufsregionen usw. zur Verfügung.

Möglichkeiten der Absatz- und Umsatzplanung mit SIVAS.ERP

Auch in unserem neuen Modul Umsatz- / Absatzplanung profitieren SIVAS-Anwender von der ergonomischen Nutzeroberfläche und den bekannten, durchgängigen Funktionen wie DMS-Integration, Workflowmanagement und MS Teams-Integration. Branchenspezifische, vordefinierte KPI runden das Leistungsportfolio im Bereich der Umsatz- und Absatzplanung ab.

Möglichkeiten der Absatz- und Umsatzplanung mit SIVAS.ERP

 

Configure - Price - Quote: in SIVAS.ERP inbegriffen

CPQ: in SIVAS.ERP inbegriffen

Vor dem Hintergrund einer stetig komplexer werdenden Produktlandschaft aufgrund von individuellen Kundenanforderungen und gesetzlichen Vorgaben wächst auch die Bedeutung von CPQ-Systemen. Neben der regelbasierten Produktkonfiguration

Weiterlesen »
Scroll to Top