Talente fördern und Perspektiven entwickeln

Peer Schlieker,Schulwettbewerb "do it"

Zusammenarbeit mit regionalen Fördereinrichtungen

für Wirtschaft und Jugend  

Die Aufgabe beim diesjährigen Schulwettbewerb „do it“ der Bildungsregion Ortenau (BRO) bestand darin, Alltags- und schulische Herausforderungen mithilfe digitaler Hilfsmittel und kreativer Ideen nachhaltig zu bewältigen. Den ersten Platz belegte dabei Peer Schlieker vom Schillergymnasium in Offenburg. Seine eigens entwickelte Beurteilungssoftware „Jiraso“ erleichtert den Lehrern das Verfassen der textbasierten Beurteilung für Fünft- und Sechstklässler.
Diese Aufgabe erinnert uns stark an die täglichen Herausforderungen, denen wir uns bei schrempp stellen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, dem Gewinner einen Einblick in unsere Arbeit in der Softwareentwicklung zu bieten.

Während der Preisverleihung im Technologiepark Offenburg am 12.05.2023 hatten wir die Ehre, den talentierten 17-jährigen Schüler für sein beeindruckendes Projekt „Jiraso“ zu würdigen. Brigitta Schrempp lobte:

„Peer hat ein Programm geschrieben, das Lehrkräften ihre Arbeit enorm erleichtert, Ressourcen spart und zuverlässige Ergebnisse liefert. Dabei hat er uns nicht nur mit seiner cleveren Idee und Umsetzung beeindruckt, sondern auch mit seinem Engagement, das Projekt von der ersten Idee bis zum erfolgreichen Abschluss konsequent zu verfolgen.“

Zusätzlich zu einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro von der Bildungsregion Ortenau e.V. und dem Verein „Forscher/innen für die Region e.V.“ haben wir Peer einen Gutschein für einen Tag als Nachwuchsprogrammierer bei schrempp überreicht, den er am 16.10.23 eingelöst hat. Unsere Auszubildenden und Studenten freuten sich sehr über den Austausch mit einem Gleichgesinnten, der am Schillergymnasium im Wahlfach Informatik sehr gut gefördert wird und bereits einen Nebenjob in Bereich Data Science hat. Nach einem Firmenrundgang und einer grundlegenden Einführung in unser SIVAS.ERP durch die jungen Kolleginnen und Kollegen diskutierte die Gruppe mit Ausbildungsleiter Devid Penner am Nachmittag über die bei schrempp angewandten Technologien, unser Framework und die Architektur von SIVAS.ERP. Zum Abschluss des Tages durfte Peer ein paar Kollegen bei der täglichen Arbeit über die Schulter schauen.

Im Rahmen einer kleinen Abschlussrunde mit Brigitta Schrempp zogen alle Beteiligten eine positive Bilanz. Peer freute sich über einen sehr erkenntnisreichen Tag und hat mehr mitgenommen, als er erwartet hatte. Auch Devid Penner zeigte sich begeistert:

„Peer hat bei mir einen außerordentlichen Eindruck hinterlassen und ich schätze ihn als großes Talent ein. Für seinen weiteren Weg in der Informatik wünsche ich ihm alles Gute.“

Frank Rieger, Produktionsleiter bei der Peter Huber Kältemaschinenbau SE, steht vor deren Produktionshalle.

Leidenschaft für Temperiertechnik

Frank Rieger, Produktionsleiter bei der Peter Huber Kältemaschinenbau SE, erklärt im Interview, welche Rolle das passende ERP-System im Unternehmen spielt und an welchen Stellen Automatisierung bzw. Digitalisierung für den führenden Anbieter von hochgenauen Temperierlösungen für Forschung und Industrie am wichtigsten ist.

Weiterlesen »
Cockpit Kundenportal

Was erwartet Sie 2024 in SIVAS.ERP?

Jahresausblick 2024 mit SIVAS.ERP: Nachdem 2023 der Bereich der Beschaffung in SIVAS.ERP im Mittelpunkt stand, dreht sich 2024 alles um das Thema Service. Genauer gesagt: die Abbildung kundenorientierter Serviceprozesse im Maschinen- und Anlagenbau. Erfahren Sie mehr!

Weiterlesen »
Nach oben scrollen