Finanzbuchführung

 
„Als Hersteller von Werkzeugen für die Automobil- und Luftfahrt-Industrie sind wir täglich mit den verschiedensten kaufmännischen Anforderungen unserer Kunden konfrontiert.

SIVAS hilft uns dabei, unsere kaufmännischen Dokumente so zu gestalten, dass sie exakt zum Einkaufsprozess unserer unterschiedlichen Kunden passen und daher schneller von ihnen bearbeitet werden können.“

Harald Bieser, Leiter Controlling - Galvanoform


 
 

 

Das Modul Finanzbuchhaltung „Varial World Edition“ deckt alle Geschäftsvorfälle bequem und effizient ab. Das benutzerorientierte Design sowie die übersichtliche Trennung in die Kontenbereiche

  • Hauptbuch
  • Debitoren
  • Kreditoren
  • Bank/ Kasse

machen dies möglich. Neben der komfortablen und rationellen (Massen-) Datenverarbeitung sind ein umfassendes Informationssystem sowie flexible und detaillierte Auswertungen - zugeschnitten auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens – im Leistungsumfang enthalten. Die Finanzbuchführung ist unter Berücksichtigung der Sprache sowie der landesspezifischen Gesetze und Vorschriften in verschiedensten Länderversionen verfügbar.

Anlagenbuchhaltung

Die Anlagenbuchhaltung ist sowohl als eigenständige Anwendung als auch vollständig integriert mit der Finanzbuchhaltung einsetzbar.
Sie bietet einen genauen Überblick über Anlagegüter und deren Abschreibung. Neben den Zahlen für die Bilanzerstellung stellt sie wichtige Informationen für die Anfertigung aussagekräftiger Finanz-, Liquiditäts- und Kostenpläne bereit. Eine weitere Ausbaustufe der Anlagenbuchführung ist die integrierte Anlagen-Scanner-Inventur anhand von Barcode-Etiketten. Diese garantiert die schnelle und vollständige Erfassung des Anlagevermögens vor Ort sowie den direkten Online-Abgleich mit dem Basissystem. Selbstverständlich ist die Anlagenbuchführung als Bestandteil des Finanzwesens auch international einsetzbar.

Kosten- und Ergebnismanagement

Im Hinblick auf die verschiedenen Anforderungen im Bereich des Management-Accounting steht mit dem Kosten- und Ergebnismanagement eine modulare Lösung zur Verfügung. Sie deckt sowohl Funktionen der klassischen Kostenrechnung als auch des operativen Controllings ab.

Insbesondere Simulationen als Grundlage für Plananpassungen und Vorschaurechnungen unterstützen Ihre Managemententscheidungen wirkungsvoll. Bestimmen Sie selbst, wie weit Sie für eine noch größere Kostentransparenz gehen möchten.

Schnittstellen zu anderen System

Falls Sie Ihr System behalten wollen, existieren bereits folgende Schnittstellen:

  • Datev
  • Wilken
  • Diamant
  • BMD
  • SAP
  • IFS
  • KHK
  • Varial
  • SBS
  • Arriba
  • GDI
  • Abacus
  • SHC
  • Comet

Zurück zur Produktübersicht
 
Kontakt
*
*
*