Software und Dienstleistungen aus einer Hand

 

Die entscheidenden Faktoren für ein erfolgreiches ERP-Projekt sind zuverlässige, branchenspezifische Software und eine professionelle Einführung. Unter einer professionellen Einführung verstehen wir den konsequenten Einsatz des bewährten SIVAS.ERP-Einführungsmodells verbunden mit der jahrelangen Erfahrung der eingespielten Projektteams. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand.

Mit der anschließenden Betreuung und permanenten Optimierung durch unser Key-Account-Management garantieren wir den nachhaltigen Erfolg des Projektes und sichern somit Ihre Investition.

Software und Dienstleistungen aus einer Hand, bieten Ihnen eine Vielzahl an Vorteilen: Unsere Projektleiter haben direkten Zugriff auf die Entwicklung. Notwendige Änderungen sind möglich und können zeitnah umgesetzt werden. Die Erfahrung aus den Projekten und die Rückmeldungen der Bestandskunden fließen direkt zurück in die Entwicklung.

Und das Wichtigste, Sie haben nur einen Ansprechpartner!
Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Software-Entwicklung und -Projekteinführung!

 

  • Projekterfahrung seit 1980

    Dank unserer 38-jährigen Erfahrung im Projektbereich wissen wir genau worauf es ankommt. Davon profitieren besonders unsere Kunden – denn wir kennen die Branche!
  • Ein ERP, ein Hersteller, ein Ansprechpartner

    Wir entwickeln und vermarkten unser ERP-System eigenständig. Das bedeutet für Sie, immer mit einem Profi zu sprechen. Für ein optimales Serviceangebot verzichten wir bewusst auf (halb spezialisierte) Partnervertriebe.
  • Bestens ausgebildete Mitarbeiter

    Dank stetigen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen verfügen unsere Mitarbeiter über ein umfangreiches Know-How und sind immer am Puls der Zeit. Regelmäßige Wissenstransfers der Mitarbeiter untereinander erhöhen zusätzlich die Kenntnisse. Übrigens: Wir bilden jedes Jahr bis zu fünf Wirtschaftsinformatiker in Kooperation mit der DHBW aus und leben eine Kooperation mit der Hochschule Offenburg.
  • … durch optimales Zeitmanagement

    Durch die Erfahrung unserer Projektleiter und den erarbeiteten, agilen Einführungsmethoden schaffen wir besonders kurze Einführungsphasen. Bereits nach kurzer Zeit können Sie mit uns voll durchstarten.
  • Support, so wie er sein muss

    Unsere Kunden können sich bei Problemen und Fehlern immer auf uns verlassen. Neben dem First- und Second-Level-Support stehen Ihnen auch gerne unsere Projektleiter zur Verfügung. Und weiß der Support nicht weiter, dann meldet sich unsere Entwicklung bei Ihnen.
  • Spezielle Anforderungen?

    Unsere Projektleiter erarbeiten gemeinsam mit Ihnen alle notwendigen Prozesse, welche durch SIVAS.ERP abgedeckt werden sollen. Bei speziellen Anforderungen können wir Ihnen während des Einführungsprozesses unkomplizierte Lösungen anbieten.
  • Sichere Datenübernahme

    Ein besonders heikles Thema – aber nicht für uns! Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter können alle Daten so aufbereiten, dass sie später in SIVAS.ERP vorhanden sind.
  • Wir kennen Ihre Branche!

    Seit der ersten Version von SIVAS.ERP sind wir auf Sie fokussiert: Maschinen- und Anlagenbauer sowie Variantenfertiger. Dieser Fokus ermöglicht es uns, Ihre Prozesse schnell und sicher zu verstehen.
 

Kontinuierlich auf Spitzenposition - seit 2004!

Eine Studie der TROVARIT AG

 
Trovarit Studie
 
 
 
„Betrachtet man die ERP Systeme, die vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen eingesetzt werden, fällt die Position von Branchenlösungen wie z.B. work4all! (Professional Services), MAJESTY (Feinwerk-/Medizintechnik), SIVAS (Anlagenbau/Projektfertigung) oder OpaccOne (Groß-/Filialhandel) auf.“

Quelle: Trovarit AG ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2014/2015 Management Summary


 
„Die Anbieter der Lösungen mit weit überdurchschnittlichen Zufriedenheitswerten pflegen meist eine offene und vor allem sehr intensive Kommunikation mit ihren Kunden. Ein weiterer Vorteil ist hier sicher auch, dass Systementwicklung, Systemintegration – also Einführungsdienstleistungen – und zum Teil auch die Betreuung in der Betriebsphase meist buchstäblich „aus einer Hand“ kommen. Dies gilt auch für die ERP-Systeme, die eher in der mittleren „Gewichtsklasse“ anzusiedeln sind und dort deutlich überdurchschnittlich abschneiden, wie OpaccERP, TOSCA, FEPA, CANIAS und SIVAS.“

Quelle: Trovarit AG ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2016/2017 Management Summary

 
 

Ihr direkter Kontakt

 

So erreichen Sie unsere Zentrale:

Tel: +49-7821-95090
E-Mail: info@schrempp-edv.de

So erreichen Sie unsere Hotline:

Tel: +49-7821-9509800
E-Mail: support@schrempp-edv.de
 
 
 

Erfahren Sie mehr über SIVAS

Mehr Informationen rund um SIVAS und die dazugehörigen Module erhalten Sie hier:

 
Facelift_Logo-Icon_rot_SIVAS_RZ_08-2017_300 dpi
 
 
 
Kontakt
*
*
*